Heute sprachen wir denjenigen Mut zu, die von einer neuen Welle von Hausdurchsuchungen (!) getroffen wurden, eine Ermittlungsmethode, die selbst bei manchen Schwerverbrechern nicht angewandt wird. Auch kritisierten wir die Ansetzung der Jahreshauptversammlung, da diese einigen vereinspolitisch interessierten Fans die Teilnahme nicht ermöglichte. Endlich gab es auch wieder einen Heimsieg zu feiern, welcher zumindest ein wenig Feierstimmung aufkommen lies.