Hallo Betze-Fan!

 

Wie Du sicherlich bereits mitbekommen hast, sind wir als Pfalz Inferno seit Anfang dieser Saison nicht mehr im Block 8.1 anzutreffen, sondern in Block 9.2 zu finden. Zur neuen Spielzeit wird nun auch die Frenetic Youth ihren Platz wechseln und ab dem ersten Spieltag der kommenden Runde im Block 7.2 wiederzufinden sein. Ziel ist es, durch ein Stimmungszentrum inmitten der Westkurve alle sangesfreudigen Fans zu sammeln und so die Unterstützung der Mannschaft in Zukunft, akustisch wie optisch, zu verbessern, welche in den letzten Jahren leider permanent schlechter wurde. Gründe hierfür gibt es einige, zum einen die schlechte Mannschaftsleistung auf dem Platz, zum anderen auch eine gewisse Lethargie, die in letzter Zeit in der Westkurve herrscht. Dies soll und muss sich schnellstmöglich ändern, wir müssen wieder geschlossen und mit voller Energie unsere Mannschaft nach vorne schreien! Die Westkurve muss wieder eine Einheit werden, wie sie das in den früheren Jahren einmal war. Durch das neue Stimmungszentrum wollen wir unsere Kräfte bündeln und einen ersten großen Schritt in die richtige Richtung machen. Wir hoffen auf Deine Unterstützung!
Falls auch Du Teil des neuen Stimmungszentrums werden willst, Dich Fahnen, welche hin und wieder in Deinem Blickfeld geschwenkt werden, nicht sonderlich stören und Du eventuell sogar noch Interesse an unserer Gruppe hast, dann bist Du im Block 9.2 genau richtig aufgehoben! Zum einen kannst Du zusammen mit uns aus dem Block heraus Lieder anstimmen, zum anderen lernst Du uns näher kennen und kannst somit Kontakt zu unserer Gruppe aufbauen. Des Weiteren besteht nach einem Kennenlernen die Möglichkeit, bei Auswärtsfahrten gemeinsam mit uns anzureisen!
Wenn wir Dein Interesse geweckt haben oder Du noch Fragen hast, dann sprich doch direkt jemanden von uns persönlich an oder schreibe uns eine E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). An unserem Infostand hinter der Westkurve sind auch immer Mitglieder unserer Gruppe anzutreffen.

 

In diesem Sinne: Alle zusammen für den FCK!

 


Pfalz Inferno Kaiserslautern