Während dem Heimspiel gegen den Tabellen 15. aus dem Ruhrpott zeigten wir folgendes Spruchband:

"Alles auf den Prüfstand? Im dritten Jahr in Folge?"
"Augen auf: Das System Kuntz funktioniert nicht mehr!"

Bezogen haben wir uns hierbei auf eine Aussage von Stefan Kuntz nach dem 2:2 in Karlsruhe.

Auch der Spruch: "Wir können uns alle darauf einigen, dass wir nach dem 30. Spieltag die Chance haben möchten, Platz eins bis drei noch zu erreichen" entstammt Stefan Kuntz. Schauen wir am Freitag Abend also alle mal ganz genau auf die Tabelle.

Der gewählte Oberbegriff "System Kuntz" ist zu komplex um ihn hier genau zu erläutern. Vielleicht verlieren wir im nächsten Paranoid ein paar Worte darüber. Klar ist, dass damit keinesfalls nur das sportliche Abschneiden kritisiert wurde.